Das Training ist in folgende Programme unterteilt:

Anfängerprogramm (Dauer ca. 6 Monate)
Das Anfängerprogramm umfasst Techniken und Konzepte zur Gegenwehr gegen Angriffe aller Art von Personen ohne bzw. mit wenig Kampfkunst/-sport bzw. SV-Kenntnissen. Der Trainierende soll lernen sich aus allen Situationen mit einfachen Mitteln befreien zu können sowie verbale Strategien einsetzen zu können.

 

Basic 1 (Dauer ca. 6-9 Monate)
Basic 1 vertieft die Techniken aus dem Anfängerprogramm. In diesem Programm werden erste Grundlagen gelegt, um auch gegen Angriffe von geübten Angreifern oder Kampfsportlern vorzugehen. Ein weiterer Schwerpunkt besteht im Erlernen von Vorgehensweisen gegen deutlich grössere Angreifer.

 

Der Trainierende soll in die Lage versetzt werden, erfolgreiche Angriffe gegen Aggressoren mit grösserer Schlagreichweite führen zu können.

 

Basic 2 (Dauer ca. 9-12 Monate)
Basic 2 komplettiert die Vorgehensweisen gegen ungeschulte Angreifer und setzt einen weiteren Schwerpunkt bei der SV im Stand gegen geübte Angreifer und Kampfsportler.

 

Neben der Erweiterung und Vertiefung der Bodenkampfkenntnisse erfolgt auch eine erweiterte Schulung gegen bewaffnete Angriffe mit Schlagwaffen.

 

Basic 3 (Dauer ca. 9-12 Monate)
Basic 3 perfektioniert die stressresistente SV gegen geübte und ungeübte Angreifer. Es wird eine besondere Kompetenz im Bereich des Infights geschaffen und die SV in der Bodenlage wird komplettiert. Zusätzlich erfolgt die Schulung der spezifischen Stichwaffenabwehr.